Sie sind hier: Startseite » News

Fahrtraining tut Not...

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 226.

Nun gibt es seit gut 4 Wochen die neuen eFlitzer auf Deutschlands Straßen und es zeigt sich das es sehr viele Mängel um Umgang mit diesen gibt.

Ich wäre dafür das jeder der sich zumindestens bei den Sharinganbietern einen eScooter ausleihen möchte, vorher eine Kurztest macht.

In den Medien merkt man das die Meinungen zu den eScootern sowas von gespalten sind, wie es die Politik selbst nicht besser kann. Jedes noch so kleines Fitzelchen an negativer Info wird aufgegriffen und medial groß aufgemacht.

Muß das sein? Den eScooterunfällen steht im gleichen Zeitraum ein erhebliches mehr an Fahrrad- und Autounfällen entgegen.

Also lasst das doch einfach sein und berichtet erst wenn ein Jahr herum ist und es absehbar ist, das der eScooter auch auf Deutschlands straßen belibt.

ABER

auch ich bin dafür das mehr für die Sicherheit der Fahrer /inen /diversen gemacht werden muß.

Es ist löblich das die eScooter ohne Führerschein ab 14 Jahren und ohne Helm gefahren werden dürfen...

In erster Linie ist natürlich jeder selbst für sich Verantwortlich und wenn sich jemand in Gefahr begibt und darin verunfallt, ist das ganz alleine ein persönliches Ding - aber sobald andere Teilnehmenr darin verwickelt werden, ist das was völlig anderes.

Keine Führerscheinpflicht soll bleiben, aber jeder der mit eScooter unterwegs sein möchte, soll vorher einen Fahrtraining absolvieren... mehr